Humanitäre Hilfe für Kinder aus Tschernobyl und anderen Ländern e.V - Montag, 25. September 2017
Druckversion der Seite: Ansicht
URL: adelebsen-tschernobylhilfe.de/ansicht.html
Erholungsaufenthalt von 20 Kindern aus dem Gebiet um Tschernobyl vom 29.06.-21.07.2103 >
< Spendenaktion für unseren Verein in Göttingen!
30.06.2013 09:48 Alter: 4 Jahr(e)

Spende dm-drogerie


„Die Vorsitzende des Vereins „Humanitäre Hilfe für Kinder aus Tschernobyl und anderen Ländern e.V.“, Gudrun Prutschke, konnte mit großer Freude am 11. Juni von der „dm-drogerie“  in Göttingen einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro entgegennehmen.

Die Auszubildende Frau Otto hatte ein „Nachhaltigkeitsprojekt“ während ihrer Ausbildung in der Zeit vom 11. Juni an gestartet. Dieses Projekt beinhaltete, dass die Kunden Batterien bei der dm-drogerie abgeben durften und wir dann pro abgegebenen Kilos 2 Euro bekamen.

Dieses Geld ist für den Aufenthalt der Kinder gedacht, die vom 28.06.-21.07.2013 in Adelebsen/Dransfeld zur Erholung sind.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Otto, die in Göttingen an einen kleinen gemeinnützigen Verein gedacht hatte. Sie war auf uns durch ein Mitglied unseres Vereins, Frau Susanne Freter, aufmerksam gemacht worden. Dazu gehörte natürlich, dass die Chefs von der  dm-drogerie mitgespielt haben und dazu noch 22 Starterpakete für die Kinder und Betreuer gepackt haben. (Inhalt: Shampoon, Sonnenmilch usw.).

In diesem Zusammenhang möchte ich mich im Namen der Kinder für Alle bisher eingegangenen Spenden ganz herzlich bedanken.

Vielen Dank!!

Am 14.07.2013 ist „Tag der offenen Tür“ in Dransfeld, Haus „Hoher Hagen“ ,ab 15.00 Uhr, bei Kaffee und Kuchen.

Die Vorsitzende

Gudrun Prutschke